JTAG für Boards ohne JTAG

Wer kennt das nicht man hat ein Board mit Mikrocontroller aber es wurde an der JTAG-Schnittstelle gespart. Dass macht die Fehlersuche unnötig schwer. Aber mit ein paar Kleinteilen die meist sowieso rumliegen kann das Problem oft recht einfach lösen.

imgp0001
Man nehme zwei passende Stecksockel, eine Lochrasterplatine, eine Buchse für den JTAG-Adapter und etwas Litze.

imgp0003
Hier die Verdrahtung für einen AVR JTAG Anschluss

imgp0004
Jetzt noch Stück für Stück wieder zusammen setzen

imgp0007

imgp0010
Und schon kann das debugging los gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.