oVirt mit virt-manager bedienen

Um virt-manager mit der oVirt Installation verwenden zu können benötigt man noch folgende Regel-Datei.  Zugriffsrechte für Gruppen können mit  unix-group:<gruppenname> und für Benutzer mit unix-user vergeben werden.

vi /etc/polkit-1/localauthority/50-local.d/50-org.example-libvirt-remote-access.pkla

[Remote libvirt SSH access]
Identity=unix-user:myuser
Action=org.libvirt.unix.manage
ResultAny=yes
ResultInactive=yes
ResultActive=yes

nach muss auf dem oVirt System noch der Benutzer mit Passwort versehen werden.

# saslpasswd2 -a libvirt myuser

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.